Besuch in der Stadthalle

Am 12.12. waren wir zu Besuch in der Stadthalle. Alle Gorillakinder hatten sich chic angezogen. Der Pianist „Hardy Rittner“ hat für uns gespielt und uns Fragen zu seiner Arbei beantwortet. Außerdem durften wir aus der Nähe anschauen, wie ein Flügel aussieht und was beim Spielen in einem Flügel passiert. Hinterher bekamen wir noch eine Führung durch die Stadthalle. Wir waren sehr beeindruckt. Im Mendelsson-Saal durften wir sogar auf die Bühne. Leider waren gerade Dreharbeiten für RTL im großen Saal, so dass wir den nicht gesehen haben.

Sachunterricht – Thema Feuer

In Sachunterricht geht es nun um das Thema „Feuer“. Dazu haben wir über den sicheren Umgang mit Feuer gesprochen und über wichtige Verhaltensregeln. Zu Beginn haben wir geübt, wie man ein Streichholz sicher anzündet. Alle Gorillakinder haben sich getraut, ein Streichholz anzuzünden. Das war für viele sehr aufregend. Gar nicht so einfach, daran zu denken, den Streichholzkopf nach dem Anzünden nach oben zu halten, wenn man aufgeregt ist. Zum Glück war eine feuerfeste Unterlage, ein Wasserglas und eine Löschdecke immer in der Nähe. Anschließend haben wir uns eine Flamme genauer angeschaut und beobachtet, wie beim Verbrennen Ruß entsteht.

Der Adventskalender

Im Dezember liest Frau Büschel jeden Tag aus einem spannenden Buch vor: „Hinter verzauberten Fenstern“. Außerdem darf immer ein Kind einen Beutel vom Adventskalender öffnen. In diesem Jahr gibt es passend zum Thema „Feuer“ einen Anspitzer in Form eines Feuerlöschers und natürlich Schokolade. Das macht den Start in den Tag richtig gemütlich.