Haustierprojekt – Besuch von Hund Pino

Zum Abschluss unseres Haustierprojektes haben wir Besuch von Pino, dem Hund von Frau Faestermann, bekommen. Er war sehr lieb und geduldig, so dass alle Kinder ihn streicheln konnten. Pino konnte sich sogar auf Handzeichen hinsetzen, hinlegen oder die Pfote geben. Milo war etwas ängstlich, aber Elif hat gut auf ihn aufgepasst.

Sachunterricht – Vorträge halten

In Sachunterricht haben wir zum Ende unseres Haustierprojektes kleine Vorträge zu unserem Haustier gehalten. Dazu haben wir vorher Kriterien für einen guten Vortrag erarbeitet. Für das erste Mal haben es die Gorillakinder prima gemacht. Es ist nämlich gar nicht so einfach, vor einer Gruppe laut und deutlich zu sprechen und daran zu denken, die Zuhörer immer anzuschauen.

Frau Spalleks Geburtstag

Heute war der Geburtstag von Frau Spallek. Es war ein aufregender Tag. Alle Kinder haben gesungen und natürlich durfte Frau Spallek auch Geschenke auspacken. Sie hat sich sehr über die Blumen und die vielen Bilder der Kinder gefreut! Zur Feier des Tages hatte Frau Spallek Waffelbecherkuchen für alle gebacken.

Religionsunterricht – Der Leidensweg von Jesus

In Religion sprechen wir nun so kurz vor Ostern über den Leidensweg von Jesus. Heute ging es dabei darum, wie Jesus in Jerusalem einzieht und wie die Menschen auf ihn reagieren. Dazu haben wir Sprechblasen geschrieben und auf das Bodenbild gelegt.

Englischunterricht – farm animals

In Englisch lernen wir gerade die Vokabeln für farm animals kennen. Immer wieder üben wir, auch kleinere Sätze zu lesen und zu verstehen. Gar nicht so einfach, weil die Wörter in Englisch so anders geschrieben als gesprochen werden. Bei cow und duck mussten wir sehr rätseln, bis wir heraus hatten, welches Tier das sein soll.

Haustierprojekt – Besuch von einem Wellensittich

Heute hatten wir spannenden Besuch: Mehmets Mama war mit dem Wellensittich der Familie zu Besuch. Erstaunlich ruhig hat er in seinem Käfig gesessen, während die Gorillakinder aufgeregt jede seiner Bewegungen beobachteten. Viele Fragen wurden beantwortet. Begeistert schauten alle zu, als der Wellensittich sich putzte, von Stange zu Stange flog oder Körner pickte. Schade, dass wir nicht jeden Tag solchen Besuch bekommen!

Osterhasen

Wir freuen uns schon sehr auf Ostern. Lange dauert es nicht mehr, daher haben wir Osterhasen für die Fenster gebastelt. Bald kommen noch Ostereier dazu. Dann wird es wieder schön bunt an den Fenstern.

Der große Tanzauftritt

Am 15.3. hatten wir unseren großen Auftritt bei den Duisburger Tanztagen. Alle waren sehr aufgeregt. Wir wurden von einem tollen Reisebus abgeholt. In Duisburg angekommen, durften wir eine kurze Stellprobe auf der Bühne machen. Danach mussten wir warten, bis die Veranstaltung losging. Wir waren als 7. Gruppe an der Reihe und alle haben sich sehr angestrengt. Zwischendurch brach im Publikum Jubel und Applaus los, weil alle so begeistert von uns waren. Darauf sind wir sehr stolz. Nun fiebern wir unseren Auftritten im Juli im Opernhaus entgegen, wenn auch endlich alle Eltern zuschauen können!